Kommunalwahlen 2016: Mitgliederversammlung beschließt Listen für Bezirksrat und Rat

 

Unsere Ricklinger Kandidaten für die Kommunalwahl.

 

Am 13. April haben die Mitglieder der SPD-Ortsvereine Ricklingen und Wettbergen- Mühlen-berg die Listen für die für die Bezirksratswahl und die Wahl zum Rat der Stadt Hannover beschlossen.

 
Kandidaten Kw 2016

(1. Reihe von links: Benjamin Joy Asche, Sophie Bergmann, Lara Hélène Agba, Andreas Markurth – 2. Reihe von links: Alptekin Kirci, Peter Kellner, Jan-Luca Kinder, Marlo Kratzke)

Hier die Bezirksratsliste

Platz   

1          Andreas Markurth, Ricklingen

2          Sophie Bergmann, Ricklingen

3          Frank Weber, Wettbergen-Mühlenberg

4          Angelika Walther Ricklingen

5          Friederike Masanke, Wettbergen-Mühlenberg

6          Marlo Kratzke, Ricklingen

7          Brigitte Hurtzig, Wettbergen-Mühlenberg

8          Peter Kellner, Ricklingen

9          Dr. Jens Menge, Wettbergen-Mühlenberg

10        Wolfgang Wüstrich, Ricklingen

11        Désirée Barnert, Wettbergen-Mühlenberg

12        Lara-Hélène Agba, Ricklingen

13        Karin Bock, Wettbergen-Mühlenberg

14        Jan-Luca Kinder, Ricklingen

15        Hans-Dieter Onnen, Wettbergen-Mühlenberg

16        Benjamin Joy Asche, Ricklingen

17        Uwe Heuer, Wettbergen-Mühlenberg

18        Ute Zeimet, Ricklingen

19        Bruno Gründler, Wettbergen-Mühlenberg

20        Rudolf Przibylla, Ricklingen

21        Peter Zeimet, Ricklingen

22        Werner Rasche, Ricklingen

23        Gudrun Ahrens, Ricklingen

 

Für den Rat der Landeshauptstadt Hannover kandidieren:

Dr. Jens Menge, Wettbergen-Mühlenberg

Désirée Barnert, Wettbergen-Mühlenberg

Andreas Markurth, Ricklingen

Marlo Kratzke, Ricklingen

Hans-Dieter Onnen, Wettbergen-Mühlenberg

Gudrun Ahrens, Ricklingen

 

In der nächsten Zeit werden wir die Kandidatinnen und Kandidaten einzeln vorstellen.

„Ganz Hannover im Blick“ so heißt das Motto des SPD-Stadtverbandes für diese Wahl. Sicher haben auch wir „Ganz Hannover im Blick“ – aber (wie könnte es anders sein) ganz besonders unseren Stadtbezirk.

Sophie Bergmann

 
    Kommunalpolitik     Parteileben