Kommunalwahl 2011 - Wer wurde gewählt?

Gute Ergebnisse für die SPD

Liebe Ricklingerinnen, liebe Ricklinger,

wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie unseren Kandidatinnen und Kandidaten entgegengebracht haben. Sie haben uns in der Regionsversammlung (37,2 %), im Stadtrat (41,9 %) und im Bezirksrat (45,1 %) wieder zur stärksten Fraktion gemacht. Leider haben uns wenige Stimmen gefehlt, um die bisherigen 10 Sitze im Bezirksrat Ricklingen zu halten – so sind es noch neun.

Bezirksratsfraktion gesamt

Angelika Walther, langjährige Regionsabgeordnete und in der noch laufenden Wahlperiode stellvertretende Regionspräsidentin, trat auf dem 2. Platz der Liste für den Wahlbereich Linden (zu dem Ricklingen gehört) an und erreichte trotzdem mit 1809 Stimmen die höchste Stimmenzahl auf dieser Liste.

Erik Breves, bislang Bezirksratsmitglied und stellvertretender Fraktionsvorsitzender, hat zum ersten Mal für den Rat der Landeshauptstadt Hannover kandidiert und "aus dem Stand" ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Er bekam 1.862 Stimmen und erreichte damit von den 24 Mitgliedern der SPD-Ratsfraktion stadtweit das drittbeste Ergebnis.

Bezirksbürgermeister Andreas Markurth verbesserte sein Ergebnis von 2006 (1148) um 432 Stimmen auf 1580 Stimmen und erhielt somit mit Abstand das höchste Einzelwahlergebnis bei der Wahl zum Stadtbezirksrat.

 

In der nachfolgenden Bildergalerie sind nun die gewählten Abgeordneten in Region (2) und Rat (2) wiederzufinden:

Bildergalerie mit 5 Bildern