Yasmin Fahimi gewinnt den Wahlkreis direkt

Yasmin Fahimi

 

Yasmin Fahimi hat den Wahlkreis 42 souverän direkt gewonnen. Damit blieb sie in der Tradition von ihrer Vorgängerin Edelgard Bulmahn, die nach 30 Jahren Bundestag nicht mehr angetreten ist.

Wir freuen uns auf eine Bundestagsabgeordnete, die - wie sich schon im Wahlkampf gezeigt hat - vor Ort präsent ist, auf die Menschen zugeht und bei der wir sicher sind, dass sie unsere Interessen in Berlin weiterhin gut vertritt.

 

Im Stadtbezirk Ricklingen, im gesamten Wahlkreis und in der Landeshauptstadt Hannover liegt die SPD deutlich über dem Bundestrend, die AfD darunter.

  • Stadtbezirk / Zweitstimmen: SPD 30,5 %, CDU 26,6 % (AfD 11,3 %)
  • Wahlkreis 42 / Zweitstimmen: SPD 25,6 %, CDU 24,4 %, (AfD 7,6 %)

Das Erststimmen-Ergebnis (persönliche Stimmen) von Yasmin Fahimi liegt noch über den Zweitstimmenergebnissen:

  • Stadtbezirk: 35,7 %
  • Wahlkreis: 33,7 %

Yasmin Fahimi WahlpartyFoto: F. Himstedt

Nach der Wahl ist vor der Wahl - Matthias Miersch MdB, Kerstin Tack MdB, Yasmin Fahimi und Stadtverbandsvorsitzender Alptekin Kirci (von rechts) mit den Plakaten für die Landtagswahl.