Marc Hansmann wird neuer Oberbürgermeisterkandidat der SPD

 
Foto: Maike Helbig
 

Der SPD Stadtverband Hannover wird mit Marc Hansmann in den kommenden Oberbürgermeisterwahlkampf ziehen. Der 48-jährige Familienvater wurde am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

 

„Mit Marc Hansmann setzt die SPD auf einen erfahrenen Verwaltungsexperten und ausgewiesenen Kenner der Stadt Hannover“, betonte SPD-Stadtverbands-Chef Alptekin Kirci auf der Pressekonferenz. „Er besitzt das Rüstzeug für eine erfolgreiche Bewerbung für das Amt des Oberbürgermeisters. Ich bin mir sicher, dass die SPD mit ihm einen überzeugenden Kandidaten aufbietet, der die erfolgreiche Arbeit sozialdemokratischer Bürgermeister fortsetzen wird.“

Oberbürgermeisterkandidat Marc Hansmann freute sich über das entgegengebrachte Vertrauen der Partei. „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich für das höchste Amt in der Stadt in Betracht gezogen worden bin und habe keine Sekunde gezögert, zuzusagen. Ich bin stark in Hannover verwurzelt und könnte mir keinen schöneren Ort vorstellen, an dem meine Tochter aufwächst. Ich habe große Lust darauf, in meiner Heimatstadt die Verwaltung zu leiten“, so Hansmann.

Bei einer Wahl setze er darauf, verlorengegangenes Vertrauen der vergangenen zwei Jahre wiederzugewinnen. Dieses wolle er durch eine transparente und im Konsens formulierte Politik wiederherstellen und die Führungs- und Vertrauenskultur nachhaltig stärken. Oberste Priorität habe für Hansmann, die Stadt Hannover fit für die Zukunft zu machen. Hierfür solle unter anderem jedes Kind von Beginn an gefördert und zielgerichtet in die Zukunft investiert werden. So seien beispielsweise eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung und die Schaffung ausreichender Krippen- und Kitaplätze unerlässlich. In Haushaltsfragen setzt der Finanzexperte auf kluge Investitionen und einen ausgeglichenen Haushalt. Zu seinem weiteren wichtigen Schwerpunktthema zählt die Stärkung des Klimaschutzes.

Die Spitze des Stadtverbands und die SPD-Fraktion im Rathaus haben sich einmütig für die Kandidatur des 48-jährigen ausgesprochen. Der Stadtverband wird einen Nominierungsparteitag einberufen, auf dem Hansmann durch die Partei bestätigt werden soll.


Kurzbiografie Prof. Dr. Marc Hansmann

Marc Hansmann wurde 1970 in Osnabrück geboren, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er studierte Geschichts- und Politikwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre an den Universitäten von Hannover, Sussex (Brighton) und Bielefeld. Nach seinem Studium promovierte er über die Entwicklung der Kommunalfinanzen im 20. Jahrhundert am Beispiel der Stadt Hannover. 

Hansmann war seit 1996 fünf Jahre Mitglied des Rates der Landeshauptstadt Hannover. Seit 2007 ist er zehn Jahre lang als Stadtkämmerer und Ordnungsdezernent im Rathaus tätig gewesen. Zuvor hatte er als Verwaltungsdozent, Unternehmensberater und Referent im Bundesfinanzministerium gearbeitet. Seit April 2017 ist er Vorstandsmitglied der Enercity AG für die Bereiche Finanzen und Technik. Zudem ist er Honorarprofessor des Niedersächsischen Studieninstituts und lehrt seit vielen Jahren am Institut für Öffentliche Finanzen der Leibniz Universität Hannover.